• Gems Altenholz
Es ist soweit, die neue Schulkleidung kann bis zum 23. Oktober über die Schulhomepage bestellt werden!!!!

Termine

4 Dez
Vorlesewettbewerb 6
04.12.2020
18 Dez
Unterricht 1.-3. Block
18.12.2020 07:30 - 10:55

Schulanmeldung

  

Logo small

Hier können Sie Ihr Kind anmelden.

Schulkleidung

WhatsApp Image 2020 09 25 at 170329

header logo 2014

Vom hässlichen Entlein und weiteren „Pflegefällen“- beim Team Schraube bekommt jedes bike eine „zweite Chance“

Mittwoch- ab 13:05 stehen die ersten Patienten bereits auf dem Schulhof- einige sehen übel mitgenommen aus:  die Kette rasselt quietschend über abgenutzte Zahnkränze, lose hängen Bowdenzüge, ihrer Funktion beraubt, aus  rostenden Ummantelungen. Die Lichtanlage versagt schon seit Wochen ihren Dienst- der Dynamo hängt zwar am Reifen, nur Kabel fehlen. Platte Reifen quälen entsetzte SchülerInnen, abgebrochene Seitenständer und abgefahrene Reifen überall, wohin das Schrauberauge reicht: da naht die ultimative Rettung- das SEK für den kranken Drahtesel naht: Team Schraube haucht den Fahrrädern wieder Leben ein.

Ein etwas überzogenes Bild unserer radelnden Schülerschaft, denn die meisten kommen mit sehr gut erhaltenen Rädern in die Schule. Einige sogar mit Helm- bravo! Bei gutem Wetter zählt die Fahrrad-AG, unser  12-köpfiges „Team Schraube“, 100 Fahrräder unter dem Fahrradunterstand. Selbst in der dunklen Jahreszeit fahren Kinder aus Holtenau, Klausdorf oder angrenzenden Stadtteilen bei Wind und Wetter mit dem Fahrrad zur Schule. 

Rechnet man das Gymnasium und seine Radler dazu, dann kommt man schnell auf 300 radelnde Schüler und Schülerinnen an unserem Schulzentrum. 

Da liegt es nahe, dass die Gemeinschaftsschule seit 2018 mit der Gründung einer „Fahrrad-AG“ technischen Support vor Ort anbietet: das „Team Schraube“. 

Wo wollen wir hin?

Bereits vor 2018 hat es technische Arbeitsgemeinschaften an der Schule gegeben und erste Strukturen konnten aufgebaut werden.  Damals wie heute steht die „Hilfe zur Selbsthilfe“ im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir sind und wollen keine „Dienstleister“ für euch sein, sondern mit euch zusammen dafür sorgen, dass ihr mit verkehrssicheren Fahrrädern am Straßenverkehr teilnehmen könnt.  

Was brauchen wir für unser Vorhaben?

Bereits 20218 bin ich mit Spendenanfragen, u.a. bei der Firma „Schwalbe“ und der „Verkehrswacht RD-Eckernförde“ zu ersten Sach- und Geldmitteln gekommen. Werkzeug, Ersatzteile und Pflegematerial  wurden angeschafft. Auch die Schulleitung und unsere „Technikfachschaft“ unterstützten uns in der Aufbauphase. Wir teilen uns aktuell einen Vorbereitungsraum mit der Technikfachschaft und platzen dabei aus allen Nähten.

Wie sieht unser aktuelles Team Schraube aus?

Natürlich arbeiten wir mit einem „Hygienekonzept“. Coronabedingt dürfen daher aktuell nur Kinder aus dem 7. und 8. Jahrgang bei uns schrauben. Tjurve, Ruben, Daven, Thore, Vincent sind unsere aktuellen „Azubis“ und schauen unseren beiden Anleitern über die Schulter. Unsere Schrauber aus dem „Gymi“, Jesper und Johann, vermissen wir sehr- sie dürfen wegen Corona leider nicht mehr zu uns stoßen. 

Unsere Experten waren bis zum lockdown im März lange Zeit Vater und Sohn Pablo Bartsch aus Holtenau, die einige Räder wieder zum Laufen gebracht haben. Mit Schuljahresbeginn haben wir über eine Anzeige in den „Altenholzer Nachrichten“ weitere Unterstützer gewinnen können: Volker aus der Danziger Straße bekommt jedes Fahrrad wieder hin und schraubt leidenschaftlich gern und ehrenamtlich an Fahrrädern, die „nach Zuwendung schreien“. Unser „Technikbrain“ ist Dominik, der lange Jahre Erfahrung in der „Selbsthilfewerkstatt Hansastraße 48“ gesammelt hat. 

„Dienstag gebracht- mittwochs gemacht“- seitdem die beiden an Bord sind, gilt dieses Motto. Dank auch an Kathrin Heine aus der Nachmittagsbetreuung für die vielen Gespräche und manche Problemlösung. 

Was hilft uns aktuell? Was erreichen wir zur Zeit?

Viele Altenholzer, auch Kollegen aus unserer Schule, haben uns in der Vergangenheit alte Fahrräder zur weiteren Verwendung kostenfrei überlassen. Seit Wochen erhalten wir Materialspenden aus Altenholz, die unseren Werkzeugpool entscheidend vergrößert haben. Dafür herzlichen Dank an dieser Stelle. 

Mit diesen Sachspenden geben wir dann nach intensivem Arbeitseinsatz unsere Fahrräder wieder in den Marktkreislauf zurück. Damit bekommt jedes Rad durch unsere Arbeit eine „zweite Chance“ und wir leisten damit einen guten Beitrag zur Nachhaltigkeit und Technikvermittlung . Nicht alles, was alt ist, muss auf den Schrott! Noch warten mindestens 15 weitere Fahrradspenden in unserer Garage- vielleicht bekommen wir die auch noch hin.

Ein elementares Ziel auf dem Weg zur „Fahrradschule“ haben wir bereits erreicht: die Gemeinschaftsschule Altenholz verfügt über einen „Fahrradpool“ mit aktuell 8 verkehrssicheren Rädern in den Größen 24 Zoll, 26 Zoll und 28 Zoll. Das wiederum ermuntert unsere Lehrkräfte zu Fahrradausflügen in die nähere Umgebung.

Frau Herrmann, Herr Treu, Herr Laugwitz, Herr Engelhardt und natürlich Herr Albers mit seinen WPU, WPK und der 5A waren schon unterwegs und haben einige Fahrrad- kilometer mit ihren Sportklassen und –Kursen sportlich bewältigt. Biken kommt an und hält fit- auch zu Coronazeiten! Und wenn am Wochenende einmal ein Fahrrad dringend benötigt wird- kein Problem- Team Schraube kann weiterhelfen.

mittwochs- ab 13:05 stehen die ersten Patienten bereits auf dem Schulhof- einige sehen übel mitgenommen aus:  die Kette rasselt quietschend über abgenutzte Zahnkränze, lose hängen Bowdenzüge ….Team Schraube kriegt den (Schrott-)Haufen zum Laufen…!

Das Team Schraube bedankt sich an dieser Stelle für die Unterstützung und freut sich auf die weitere Arbeit an unserer Schule. 

Sven Albers

  • Radtour 2020 1
  • Team Schraube Daven Volker
  • Team Schraube Tjurve
  • Team Schraube Kusai

    Schulhund Chloe wieder im Einsatz

    Trotz der Coronapandemie gibt es Lichtblicke, die den Schulalltag versüßen. So besuchte Chloe vor zwei Wochen erstmals die Klasse 5b. Besuche in anderen Klassen werden in Rücksprache mit den Klassenlehrern folgen.

    Außerdem bot uns unser Schulleiter Herr Engelhardt an, mit unseren Schülern etwas schönes Außerunterrichtliches zu unternehmen, da alle sich so gut an die Regeln und Hygienemaßnahmen halten und dadurch unser Hygienekonzept greift. So wünschte sich die Klasse 5b mit Herrn Lehrke, einen schönen Waldspaziergang mit Chloe. Frau Busch und Frau Karbe überraschten die Klasse 6a auch mit einem Chloe- Ausflug in den Wald. Die Ausflüge wurden sehr positiv angenommen und von allen sehr genossen. Einige Eindrücke davon zeigen die folgenden Bilder.

    • IMG 1908
    • IMG 1910
    • IMG 2384
    • IMG 2390
    • IMG 2396
    • IMG 2404
    • IMG 2409

      Mit der 5a auf Radtour

      Hallo 5a,

      Das hat echt Spaß gemacht, mit euch am Kanal entlang zu radeln. Das werden wir bestimmt mal wiederholen. Und das wir zu Duplo, Naschis, Caprisonne und Vanilleeis eingeladen wurden, einfach Spitze. Vielen Dank an das Restaurant "Kanalfeuer" am NOK, Maries Mama, Arijona und Herrn Kraus. Und das Spannendste kam zum Schluss- wo sind Amokee und Herr Krauss geblieben? Antwort- einmal zu spät abgebogen, weil Amokee den Füller von Mohammad auf dem Radweg ausgemacht und aufgehoben hatte. Da war die Gruppe schon über alle Berge...

      Hier folgen einige Fotos von unserer spannenden Radtour. 

      Ein schönes Wochenende! 

      Euer Herr Albers

      • 13 11 NOK
      • 13 11 NOK Anna
      • Radtour 2020 1

        Schulkleidung

        Liebe Eltern unserer Gemeinschaftschüler und –schülerinnen!          

         

        Hiermit möchten wir Sie über unsere Schulkleidung informieren. Ihre Kinder erhalten in den nächsten Tagen in der Schule nach Anfrage bei den Klassenlehrkräften die Gelegenheit, unterschiedliche Modelle (T-Shirts, Kapuzenpullover- und jacken  sowie Caps) in verschiedenen Größen und Farben mit dem  nun transparent hinterlegten Schullogo anzuprobieren. 

        Zweimal jährlich können Sie als Eltern die Schulkleidung in einem vorgegebenen Zeitfenster online direkt bei der Firma Knievel bestellen. Die nächste Möglichkeit für Ihre Bestellungen ist bis zum 23.10.20

        Weiterlesen

        Weitere Beiträge ...

        spk logo mobile

        logo wj kiel invert

        dataport

        Famila logo

        Vossloh b 04